Zurück zur Übersicht

Skandinavische Kücheneinrichtung

11. Januar 2016

... setzt auf helle natürliche Elemente

Warum ist skandinavisches Küchendesign durchgängig so beliebt? Ganz einfach: Erstens entspricht es mit seinen vorwiegend hell gehaltenen Fronten der verbreiteten Lieblingsküchenfarbe. Zweitens strahlt sein nur ganz zart aufgetragener Landhausstil unheimlich viel Gemütlichkeit aus. Drittens werden wir unbewusst in solchen Küchen doch immer an die schönsten Kindergeschichten wie die von Pippi Langstrumpf oder Michel aus Lönneberga erinnert.

In unserem Beispiel haben wir die weiß lasierten Massivholzmöbel mit einem exzentrischen Tapetenmuster ergänzt, das im Fußbodenbereich zwischen Arbeitsfläche und Hochschrank wieder aufgegriffen wird. Dem Esstisch haben wir einen leichten Grauschleier verliehen, wohingegen ein Teil der Arbeitsplatte und die Stuhlbeine naturholzfarben sind. Heraus kommt ein stimmungsvoller Mix, der einer Küche das ganz besondere Etwas verleiht. Die Betonung liegt bis hin zum Geschirr auf Naturmaterialien.

 



Weitere News